GANZ SCHÖN SPORTLICH! - UE30BLOGGER AND FRIENDS

ich gehöre zu den bekennenden Couchpatetos , ich leibe es  in meinen Sessel zu sitzen und Serien zu sehen und dabei zu stricken .
Aber gegen ein paar Stunden im Bett und zu lesen ist auch nix zu sagen. Ich habe keinen  Bürojob, ich bewege mich ziemlich viel in der Arbeit , 10 000 Schritte sind da kein Problem . Schwer heben  tue ich auch abundzu

Vorletztes Jahr habe ich  starke Schulterschmerzen gehabt , und immer wieder Kopfweh. Letztes Jahr habe ich  deswegen eine Reha gehabt , und da viel Sport gemacht. Und gemerkt wie es besser wurde.Ich habe schon vorher mit  Sport im Fitnessstudio angemacht.Mal mehr mal weniger.
Wenn es weniger oder gar kein Sport war , habe ich gemerkt wie mein Körper mehr weh getan hat, weil sich alles verkrampft.Nun sehe ich nicht sehr durch trainiert aus, ich esse einfach zu gerne. Aber ich merke das sich der Körper verändert hat. Alles ist ein bisschen straffer. 
Und im Fitnessstudio  …………  am Anfang hatte ich  ein bisschen Panik, alle schauen nach dir und  sehen wie unsportlich du bist.

Ernsthaft . Nee so ist es gar nicht , man nickt sich zu wenn man sich öfters sieht, ansonsten  zieht jeder sein Programm durch. Manchmal kommt eine r höchstens und sagt , was du falsch machst. Es gibt sportlichere als mich und es gibt  auch Leute  die sind  voller Muskelberge und durch trainiert.
Aber es gibt die mit Übergewicht , oder die genau so an den Geräten hängen wie ich.
Im Januar ist   wie immer  voll mit neuen Leuten, aber das ändert sich  wieder .
Wollt ihr auch  ins Fitnessstudio , dann schaut euch  in der Nähe um. Überlegt was euch wichtig ist, wollt ihr mehr Betreuung durch Trainer , dann müsst ihr ein teureres nehmen. Vereinbart ein Probetraining  und schaut euch alles an. ich habe am Anfang nur einen Vertrag über ein halbes Jahr gemacht , war ein bisschen teurerer aber ich konnte es dann eher abschätzen . Was auch wichtig ist, das es schnell zu erreichen ist, entweder bei dir in  der Umgebung oder auf dem Arbeitsweg liegt, denn sonst überlegt man sich es dreimal dahin zu gehn.

Mehr über Ganz schön sportlich bei Ü30- Blogger

Kommentare

  1. Da sagst Du was! Ich hab es bisher leider nie geschafft, ins Fitness-Studio zu gehen, aber ich glaube auch, will man etwas davon haben, sollte man mehr Geld investieren. Gut finde ich auch, dass Du erstmal für ein halbes jahr investiert hast, denn unnötig Geld rausschmeißen und dann nicht hingehen (wie es viele ja machen) ist ja auch ärgerlich. Danke für Deinen Beitrag, liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  2. Beim Stricken höre ich gerne Hörbücher oder schaue mir Strick-Podcasts auf youtube an. Ins Fitnessstudio gehe ich nicht, weil ich bei uns im Ort im Sportverein trainier, da kann ich zu Fuß hingehen. Oder auch zu Hause für Zwischendurch.
    Einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine Möglichkeit. Jeder soll es so machen wie es einem selber taugt.
      lg carlinda

      Löschen
  3. Ich war mal im Studio, das möglichst nah bei mir an der Wohnung war. Allerdings war dieses echt mehr wie ein Laufsteg und ein ewiges ich will jetzt dieses Gerät und Handtücher auslegen zum reservieren. Da ist mir sehr schnell die Lust wieder vergangen.
    Weiterhin alles gute für die Schulter
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eins habe ich auch in der Nähe, deswegen ist es immer gut es sich vorher anzuschauen. Schöne Woche Carlinda

      Löschen
  4. Ich habe mich nach längerer Pause wieder im Fitness Studio angemeldet. Es ist überhaupt kein Schicki- Micki Studio, das könnte ich nämlich gar nicht gebrauchen. Es sind mittlerweile viele ältere Leutchen dort zu sehen, die alle was für ihre Gesundheit tun. Diese Entwicklung finde ich richtig toll.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier sind auch viele Ältere Leute und bei manchen sieht man das sie eine Reha gemacht haben. LG Carlinda

      Löschen
  5. Meine Fitness-Studio-Erfahrungen sind übersichtlicher, aber immerhin so groß, dass ich weiß, dass ich das nicht will ;-) Ich liebe es, beim Sport meine Ruhe zu haben. Action um mich herum habe ich den restlichen Tag, da bin ich beim Bewegen seeeeehr dankbar für einen Wald *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder sollte sich das aussuchen was er selber mag. Ich habe durch ausprobieren mit bekommen, das das Beste für mich ist. Schöne Woche und viel Spass im Wald. Carlinda

      Löschen
  6. Ich gehöre zum Fitnessstudio-Fanclub, sonst würde ich nichts unternehmen! Ich sehe Sport als regelmäßigen Bestandteil in mein Leben und meine größte Motivation ist gesund leben!
    Ich mache Zirkeltraining, das ist nicht anstrengend und macht einfach Spaß.
    Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen, Serien sehen, Stricken und vor
    allem: beim Sport.! ;)
    Toll, dass du an unserer Aktion teilgenommen hast!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind auch viele ältere Leute, und so wie sie das Programm machen, haben sie auch eine Reha mal gemacht.Dir auch eine schöne Woche carlinda

      Löschen
  7. Als ich noch ins Fitnessstudio ging war ich auf jeden Fall fitter. Allerdings langweilte mich das irgendwann so furchtbar, dass ich irgendwann gekündigt habe und einen Hometrainer angeschafft habe.
    Du machst das richtig :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuhause Sport machen ist nix für mich, da bin ich zu schnell abgelenkt.
      Schöne Woche carlinda

      Löschen
  8. Ein Fitnessstudio mit flexiblen Öffnungszeiten ist wirklich eine gute Idee. Je nach dem wo man hingeht und was man anlegen möchte gibt es da, wie Du sagst, ein weites Feld. In meinem Studio ist die soziale Komponente sehr wichtig. Man spricht mit fast jedem mal ein paar Worte. Wenn die "richtigen" zusammen kommen, ist es mir manchmal fast zu viel Gequatsche. Ich will ja nicht mein Mundwerk trainieren, sondern meine Muskeln.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der anderen Seite freust du dich da auch hinzugehn um bestimmte Leute zu treffen.
      Schöne Woche carlinda

      Löschen
  9. Hallo, ich war früher auch im Fitness-Studio trainieren. Mit der Zeit hat es mich dann immer gelangweilt, und ich bin irgendwann dann gar nicht mehr hingegangen. So einige Monate habe ich schon mal für die Katz bezahlt, weil ich nicht aus dem Vertrag herausgekommen bin. Ich ache lieber Sport an der frischen Luft. Das kostet nichts und ist viel abwechslungsreicher.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    AntwortenLöschen
  10. :-) Liebe Carlinda,
    das kann ich nur all zu gut nachvollziehen!
    Allerdings helfen bei Verspannungen Gymnastik und Bewegung. Oder: eine Wärmflasche im Genick und gemütliches Faulenzen auf der Couch.
    In diesem Sinne - liebe Grüße von einer Couch-Potato an die andere :-D
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.

Beliebte Posts