Der letzte Rückblick

Irgendwie  war mir die  letzten Wochen alles zuviel, und ich habe pause beim bloggen gemacht . DAs Bloggen soll ja  Spass machen .Ich  nehme das  auch als Rückblichk fürs letzte Jahr.
  • Gearbeitet: anders als geplant,  ich bereue nicht das ich von der alten Arbeit weg gegangen bin , auch wenn ich  mich gefragt habe  , ob ich ich fürdie richtige Stelle entschieden habe. Es war ziemlich chaotisch.  auch wenn alle nett  zu  mir waren. Mit der neuen Arbeit sind die Schulterschmerzen weg´
  • Gesehen:  Ich habe mir wieder Harry Potter angesehn , genau das richtige  für die Weihnachtszeit
  • Gelesen:  wenig ,  momentan habe ich nicht den Kopf dazu
  • Gestrickt:  ziemlich viel
  • Geschenkt bekommen : einen Plotter , mal schauen wie weit ich damit komme 
  • Genervt:  ich habe das Jahresendtief, aber ich bin dabei da raus zu krabbeln
  • gesportelt :  1x die Woche habe ich es jetzt immer geschafft
  • Gekauft:  ein Vorteil der neuen Arbeit ist , ich habe etwas  mehr Geld zur Verfügung,  und  da mir meine Stube  nicht mehr gefällt,  habe ich mir einen  Schrank gekauft,  bevor ich mir sinnlos Klamotten  kaufe oder irgendeinen anderen Mist, habe ich jetzt das Projekt Stube, immer wenn ich etwas Geld über habe  kommt ein neuer Schrank,  und bin nebenbei beim aussortieren .
  • Gewesen :  im Theater , und mit Freunden unterwegs.
Euch einen guten Rutsch
verlinkt bei
samstagsplausch

Kommentare

  1. Oh ja Jahresendzeittief, das kenne ich auch! Dieses Jahr bin ich verschont geblieben - ich würde sagen ich bin so langsam angekommen! Geld für die Stube ausgeben ist toll, das machen wir auch gerne! Viel Spaß beim umdekorieren! Guten Rutsch und ein schönes 2019 wünscht Dir Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Schön . SChön das du gut reingekommen bist.
      LG Carlinda

      Löschen
  2. Die Stube neu zu gestalten ist ein schönes Projekt.
    Viel Freude dabei und alles Gute für das neue Jahr wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Jahresendzeitief - das kannte ich bisher noch nicht, bin ihm aber dieses Jahr wohl auch unterlegen - jetzt hab ich zumindest einen Namen dafür. Viel Spass beim Stuben-Make-Over und alles Gute für Dich im neuen Jahr, Carlinda.
    Das neue Blog-Design ist ganz prima.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Vielleicht kommt mit dem neuen Design die Lust zum bloggen.
      LG carlinda

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.

Beliebte Posts