Schlechtes Gewissen Ja? Nein ?

Wenn man im sozialen Bereich arbeitet, hat man so in meiner Generation  ein Helfersyndrom. Als ich  diese Arbeit anfing , war ich froh etwas zu haben. Alleinerziehend mit noch relativ kleine Kindern ist es  damals Schwierig gewesen Arbeit  zu finden. Deswegen bin ich oft eingesprungen,auch wo die Jungs grösser geworden sind. Partner hatte ich nicht, die Jungs waren irgendwann mal so selbständig, das sie mich Lieber gehend als kommend gesehn haben.


Außerdem  habe ich immer Mitleid mit den Kollegen gehabt , wenn sie nur in Notbesetzung  gearbeitet haben.  ( Helfersyndrom ) .  Aber  das Gute wird selten geschätzt. Und irgendwann wird man selbstverständlich…… und auf den Rücken wird noch mehr drauf gepackt.

Meine Nacken und Schulter schmerzen sind mehr geworden, mein Kopfweh auch , das  hängt ja alles zusammen. Es ab Tage da hab ich  auf den Dienstplan geschaut mit wem ich arbeite und dann ist der Schmerz gekommen.
Eine  Kollegin hat vor  über einem Jahr´sich so oft mit Bandscheibenvorfall in die Arbeit geschleppt , aus Angst das die Arbeitsstelle zusammen bricht , das sie dann notoperiert wurde, und sie kann  bis heute nicht gescheit laufen.
Alles das  hat ich  letztes Jahr  dazu gebracht mir Gedanken zu machen. Drum habe ich auch  im Mai eine Reha gemacht.
Da habe ich gemerkt  wie  mich der Alltag auffrisst . Ich arbeite gern , aber ich  habe auch noch andere Interessen . Und  irgendwann möchte ich  auch mal wieder eine Beziehung ,aber wenn ich jedes Wochenende  arbeite , dann klappt sowas nie .
Also habe ich  mir eine neue Arbeit  gesucht und gefunden. Dort werde ich  mehr auf mich achten, und das ich  bisserl mehr Geld in der Tasche  habe , tut meinen Hobbys   gut .
da ich ja ein netter Mensch bin , habe ich vor der Zeit gekündigt , und  nur  auf den Resturlaub bestanden, aber  nicht auf meine Überstunde. Sonst  wäre ich jetzt schon im Urlaubsmodus . Auch habe ich nicht wie andere  mich noch krank schreiben lassen . So das ich noch  ein paar Dienste und Wochenende  arbeite .
Was denkt ihr hat mein Chef gemacht ????

…..
……….
geklaut im www

Gefragt ob ich nicht einen Monat später kündigen kann , da der Dienstplan zusammen  bricht. 
Und nein ich bekomme kein Geld mehr . oder einen Obolus . Vielleicht  einen Tritt in den  …..

Also gehe ich frohen Herzen ,

Kommentare

  1. oh ja wie bekannt mir das vorkommt!
    Hallo! Ich arbeite im ambulanten Pflegedienst und ich merke deutlich wie meine Gesundheit leidet! Eine Reha - ja darüber habe ich auch schon nachgedacht! Jetzt aber erst einmal Urlaub - noch 6 Tage durchhalten.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.

Beliebte Posts