Die verstrickte Dienstagsfrage 49/2012



Ist es Dir schon mal passiert, dass Du ein Teil fertig hattest und
dann beim besten Willen nicht wusstest, was Du als nächstes anschlagen
solltest? Das kann einem ja passieren, weil einem wirklich nichts
einfällt, oder auch, weil man zu viele Ideen in der "Warteschlange" hat.
Wie bist Du dann vorgegangen, um Dein nächstes Projekt zu bestimmen?
Vielen Dank an Kerstin für die heutige Frage!


 Eigentlich ist es so , das wenn ich kurz vor Ende eines Projektes bin , mir schon überlege was ich als nächstes stricke.  .

Aber es kann auch passieren , das ich zwischendurch ein neues Projekt anfange , weil mir das was ich momentan stricke nicht gefällt, und mir dann  eine Anleitung oder eine Wolle dauernd im Kopf rum spukt und ich die dann unpedingt anschlagen  muss. Ein akuter Anfall von Stateritis .
Die Frage findet ihr hier . .. das wollschaf.

Kommentare

Beliebte Posts