Schweinehunde

Inhalt: Eine Schule in Kopenhagen, zwei Schüler, die in der Turnhalle 5 Leichen finden. Es handelt sich bei den Toten um fünf Männer, die auf bestialische Weise gefoltert und ermordet wurden. Die Kriminalpolizei, angeführt vom Hauptkommissar Konrad Simonsen, begibt sich nur wenige Stunden nach dem Fund der Leichen auf die Suche nach dem Mörder. Doch für viele Ermittlungsfragen lassen sich nur schwer Antworten finden und vor allem das Motiv des Mörders bleibt für die Ermittler lange Zeit ein Rätsel. Plötzlich tauchen in den Medien Videos der Hinrichtung der Männer auf und langsam erkennt die Kripo, weshalb die Männer ihr Leben lassen mussten und, dass noch viele weitere Menschen um ihr Leben bangen müssen


Dieser Krimi war spannend, auch wenn relativ schnell klar war, wer der Mörder war.

 Aber was ist wenn der Mörder ,  die Medien benutzt und plötzlich  die ganze Bevölkerung auf seiner Seite steht und gegen die Polizei ist.Ist Lynchjustiz  in Ordnung ? ? ?
 
Ein sensibles Thema, das in den Buch so beschrieben ist, das man seine eigene Meinung  bilden kann.
 



 

Kommentare

Beliebte Posts