Schweig still mein Kind

Ein 500-Seelen-Dorf im Schwarzwald. Das pure Idyll, so scheint es. Dann liegt in der Rabenschlucht eine tote Schwangere. Sie war gerade erst nach zehn Jahren in ihre Heimat zurückgekehrt. Hauptkommissar Ehrlinspiel nimmt die Ermittlungen auf - und stößt auf mehr als ein düsteres Dorfgeheimnis. Und auf eine zweite Leiche...                                                                    

Spannend war es von Anfang an. .. .  und wer der Mörder ist konnte man nicht mal ansatzweise ahnen. Das Zusammenspiel zwischen Ehrlinspiel und der Journalistin war genauso interessant. 
ich meine ja das es so etwas schon als Film gab . .. . . .Vielleicht wisst ihr das ja ??


Kommentare

Beliebte Posts