Kruizi.. t* ....oder sch.... japanische Knotentasche

Wie ihr vielleicht  mitbekommen habt , habe ich ne Nähmaschine , habe ich von meiner BF geschenkt bekommen.
 Einfach nur gerade Nähte und Ecken , ohne das was rauskommt ist Langweilig.
 
Also habe ich erste aus ProbeStoffen ein Tatüta genäht.
So von weiten sieht es ganz gut aus, als Erstlingswerk.  Aber man sieht die Fäden  . .. . 
 
 Das Zweite ist schon besser geworden . Vor allem den Schmuh sieht man nicht . Naja  und dann hat mich der Ehrgeiz gepackt,. Ich habe ja eh gedacht , das ich  mich sofort an die Nähmaschine setzen kann und Nähe wie Karl Lagerfeld. ..  ..  ha
Aber erstmal versuche ich es erstmal ne Nummer Kleiner .  Und habe eine Japanische  KnotenTasche gestrickt genäht.Naja perfekt ist anders , und ich habe auch öfters trennen müssen . Man Frau sollte erst lesen. . .. . . ich werde die  bestimmt noch öfters Nähen bis sie Perfekt wird. Und diese Werde ich als Projektbeutel nehmen.  

Kommentare

  1. Huhu,

    du kannst richtig stolz auf deine ersten Versuche sein. Die Tasche ist wunderschön geworden. Ich habe mir den Link gleich mal abgespeichert. Ich bin schon gespannt was du als nächstes zauberst.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön undrotwerd. ich bin auch gespannt was ich als nächstes mach ciao carlinda

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.

Beliebte Posts