Wenn ein Kaninchen Ferien macht

Während  die Monster und ich auf grosse Kreuzfahrt  gegangen sind, hat mein Kaninchen  auch Urlaub gemacht, bei eine Freundin von mir . Naja so richtig zufrieden war es mit der Gastmutter nicht. Das Karnickel hat  nämlich am Essen rumgemäckelt, nicht alles aus der Schüssel  gegessen und dann in der früh  die Inneneinrichtung umhergeschoben , damit die Schüssel  wieder aufgefüllt wird.  Salat und Apfel hat es gegessen, dafür hat es Gurke  links liegen gelassen. Aber  für Löwenzahnblätter hätte  es  fast alles getan.

Und über die Schlafenzeiten hat es gemotzt. Da meine Freundin erst  um Mitternacht immer nach Hause gekommen ist, war dann  noch etwas länger Licht. das hat der alten Dame (5 Jahre)  nicht gefallen , es hat versucht sich  ein Nest zu bauen , musste aber  wegen den Licht immer schauen was los ist.  das Leben ist hart, wenn man seinen Schönheitschlaf braucht, aber gleichzeitig wissen will, was andere Leute so treiben.

LG Carlinda

Kommentare

  1. Wir haben zwei Kaninchen, die nächtigen bei der Tochter im Zimmer. In den Ferien hat es ca. 3 Wochen gedauert, bis sie sich an den langen Schlaf der Tochter gewöhnt hatten. In den ersten 3 Wochen wurde auch randalliert. Ich habe es sogar im Wohnzimmer gehört. Aber hat mich nicht interessiert. Sind ja nicht meine Karnickel. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. AUch Kaninchen haben einen eigenen Kopf. ;) Aber irgendwie gewönnt man sich an sie ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.

Beliebte Posts