Die Wollust der Maria Dolors

Maria Dolors lebt seit ihrem Schlaganfall bei der Familie ihrer Tochter und kann nicht mehr sprechen. Ihre Familie setzt  damit auch vorraus , das sie nicht mehr richtig hören kann und  nichts mehr wahrnimmt. Dolors versteht jedoch alles und nicht nur das, was für ihre Ohren bestimmt ist, sondern darüber hinaus alles, was im Haus so vor sich geht. Ihr Schwiegersohn geht fremd, der Enkel ist homosexuell und die Enkelin ist magersüchtig, doch das sind nur einige Dinge, die sie im Sessel sitzend mitbekommt. Im Geist völlig wach und mit den Händen strickend, kommentiert sie mit ihrer inneren Stimme schlagfertig alle Situationen. Während sie von den aktuellen Problemen ihrer Familie im Wechsel mit Erzählungen aus ihrer Jugend bis hin zu ihrem Schlaganfall erzählt, kann man es sich am Besten im Sessel gemütlich machen und selbst zum Strickzeug greifen, denn Maria Dolors hat viel zu erzählen….

Die Stimme von Katharina Thalbach mit  passt genau für Maria Dolors. 

Und wie Maria Dolors sagt eine Familie ohne Geheimnisse gibt es nicht


Sehr zum weiter empfehlen.



LG Carlinda

Kommentare

Beliebte Posts