Wochenrückblick 02/19

Das ist die 2. Woche, in der alle gute Vorsätze in die Binsen gehen , weil der Alltag wieder zugeschlagen hat oder ???
  • Gearbeitet: nix,  mich hat es mit einer Erkältung ausgeknockt, und erst wollte ich brav trotzdem in die Arbeit gehen. Im ganzen Dezember hab ich schon Halsweh und abundzu  Kopfschmerzen gehabt, so das ich dacht ich werde zu den Feiertagen krank, wie sich das gehört. Montag und Dienstag hatte ich frei und da hat es mich richtig auf die Bretter gelegt. Meine Freundin hat mir dann den Kopf gewaschen , das war ja auch ein Ziel von mir nicht mehr krank in die Arbeit  gehen.Klar ist es für  alle doof und ich bin ja noch in der Probezeit, aber wenn  man einmal damit anfängt. Und ich merke das ich noch nicht fit bin.
  • Gesehen: ein bissel  Trasch und Homelandso zwischendurch  muss ich Pause machen
  • Gelesen: das beste was an im Krank sein machen kann ist  lesen , am besten nicht so anspruchsvolles , ein paar Bücher habe ich  den Anfang und das Ende gelesen und dann aufgehört .
  • Der Himmel über Darjeeling ist genau die richtige Portion HerzSchmerz und bisschen was über die Kultur  zu lernen, bisschen zu schwarz weiss  , aber manchmal braucht man das .
  • wenn man die Reihe von Camilla Läckberg mag und Krimis die in Skandinavien  spielen, dann ist man bei   Totensommer genau auf der richtigen Seite, es hat sich gut gelesen und ich werde die nächsten Bücher  auch  lesen
  • auf dem Tolino sind gefühlt tausenden von Büchern, und ich lese immer das neueste aus der Bücherei.Als Guten Vorsatz  habe ich  jetzt den Tolino so langsam leer zulesen. Ich habe die Reihe von Pendergast den ersten Band habe ich schon letztes Jahr gelesen. Nun   bin ich mit den 2. Band fertig Attic, das war ei bisschen die Wiederholung vom 1. Band. Aber es ist genau das richtige wenn man krank ist.
  • Gestrickt: ein paar Reihen  , Wie strickt man links verschränkt zusammen , ich hasse das
  • Gemacht:  Ich habe  ein Fotoalbum mal wieder erstellt von der Flusskreuzfahrt, das Problem sind ja die tausende von Fotos , die man sich ja  doch nicht anschaut , aber so ein Fotoalbum hat man doch eher in den Händen. Was macht ihr mit euren Fotos??
  • Genervt: ich hatte die Woche  viele Pläne, die ich  alle jetzt verschieben  musste. Jetzt muss ich  ml schauen ob die Motivation wieder kommt.
  • gesportelt : nix nix
  • Gewesen : im Bett
verlinkt bei
samstagsplausch

Kommentare

  1. Von Läckberg habe ich auch einen Krimi gelesen. Mit einem Leuchtturm als Schauplatz. Eine sehr spannende Lektüre. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, dass es dir jetzt ein bisschen besser geht. Gut, dass deine Freundin dir den Kopf zurechtgerückt hat. Einer meiner Mitarbeiter kam in der Probezeit mal mit 40 Grad Fieber zur Arbeit. Er meinte, er wäre ja och in der Probezeit, da müsse man kommen. So ein Quatsch. Den hab ich sofort nach Hause geschickt. Nützt doch nichts. Krank sucht man sich nicht aus und solange es nicht die gesamte Probezeit ist, die man krank zuhause verbringt sollte doch wohl jeder Verständnis haben.
    Ich möchte auch unbedingt mal wieder Fotoalben anlegen. Du hast nämlich recht. Die Fotos vergammlen auf der Festplatte (es sind viel zu viele) und anschauen tut man die doch nicht. Viel zu schade dafür :-( aber ein Fotoalbum nimmt man schon ab und an mal zur Hand.
    Ich wünsche dir eine wunderbare Woche
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ich habe mich durch das zu Hause bleiben gut erholt. Und kann jetzt neu durchstarten. Das mit den Fotoalben kann ich nur empfehlen, auch wenn ich zwischendurch immer wieder eine Pause machen musste.
      Schöne Woche carlinda

      Löschen
  3. Schön, dass du so einen stichwortartigen Überblick über deine Woche gibst, das erleichert das Lesen und beschränkt sich auf das Wesentliche...das mach ich nächstens auch :))

    Liebe Grüsse Augusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön, es ist immer schwer anzufangen zum schreiben, und so habe ich schon ein bisschen Ordnung in meinen Kopf.
      Schöne Woche carlinda

      Löschen
  4. Gute Besserung, dass es bald wieder ganz gut ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.

Beliebte Posts