Mein erstes Mal



Irgendwann im Januar hat Muriel.Nahtzugabe5cm zu einen Nähbloggerinnentreffen in Augsburg aufgerufen. Und bevor ich mein Hirn einschalten konnte habe ich mich angemeldet. Irgendwann habe ich dann gedacht, das ich wahrscheinlich  keinen Platz mehr bekommen habe.
Als ich dann die Einladung bekommen habe , war ich sehr unsicher , ob das was für mich ist. Aber nähende Menschensind einfach nett
Am Freitag war das erste kleine Treffen und am Samstag das große Treffen .

  SCHILDKROETE - VOM LANGSAMEN NÄHEN UND LAUFEN hat am Freitag diese tolle Dose mit Prosecco und die Namenschilder  mitgebracht. Von manchen kannte man nur die Blognamen.

Am Samstag hatten wir erst einen Lagerverkauf bei Karlottapink, und danach  eine Führung beim TIM,





  Natürlich habe ich was selbstgemachtes angezogen,
am Freitag das Dirndl, und am Samstag den Rock und den Pullover.










Was lustig war, das es immer was mit jeden zum Reden gab, und in der Strassnbahn war es auffallend, das der
Augsburger froh war als wir die Straba wieder verlassen haben.

Ich habe lauter nette Menschen kennengelernt , und werde  bestimmt wieder bei einem treffen mitmachen ,




Nochmal ein dickes danke an alle
die das organisiert haben,

Ach und irgendwie  hatte ich am Ende des Tages  auch ein bisschen Stoff in der Tasche.

Kommentare

******************************************************************************** ♥Danke für deinen Kommentar!♥ Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.


*****************************************************************************