Donnerstag, 20. Oktober 2016

Vorsicht Farbe


AM Anfang als ich bei ravelry war, musste jeder Hype mitgemacht  werden . Mittlerweile  überlege ich  öfters,        gefällt mir das ??                       Brauche ich das ??
Aber es gibt KALs , da kommt man nicht drumrum. Man sieht plötzlich  nur dieses Tuch. Wenn  der Designer Stephen West ist , weiss man es ist gut zum stricken und es  sieht ein bisschen Crazy aus. Die Farbkombinationen sind von normal bis verrückt. 
Je mehr ich das Tuch gesehn habe, desto mehr wollte ich das Tuch  stricken. 
Es handelt sich um den the-doodler. Bestimmt mittlerweile Tausendmal gestrickt.
Ich  mag es ja nicht so bunt, aber ein bisschen sollte es sein, also eine Wolle wurde bunt, und dazu schwarz, schwarz geht ja immer .
Man kann noch eine dritte Farbe dazu nehmen, aber das war  mir dann zu bunt.

Irgendwann war die bunte Wolle  zu Ende, 
kennt glaube ich jeder
Wer ist schneller , der Stricker oder die Wolle

Verstrickt   habe ich Lana Grossa Meilenweit Neon, davon  2 Knäule, die gerade so gereicht haben , den letzten Teil  habe ich kürzer gemacht und Lana Grossa Meilenweit Uni/Solid mit Nadelstärke 4.


Irgendwie  fehlt mir dieses Jahr  die Lust zum stricken.es fehlt mir nicht an Ideen,aber es flutscht nicht. Ich habe dieses Jahr viel Spätschicht gearbeitet, und so  fehlt mir abends die Zeit . Deswegen hat es so lange gedauert. Denn es war gut zum stricken , nur rechte Maschen, und abundzu was neues. 
Das Tuch ist riesig geworden.
Und selbst ohne Bildbearbeitung  ziemlich farbenfroh.








Verlinkt bei

1 Kommentar:

  1. Carli, das sieht super aus ♥ ein richtiger Gute-Laune-Farbklecks gegen das graue Wetter ♥
    (Mir fehlt gerade auch ein wenig die Muse zum stricken... Eine Armstulpe hat es mal von den Nadeln geschafft..)

    AntwortenLöschen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...