Montag, 19. September 2016

Auf den Nadeln ...im September

Uuuuups vor fast einen Jahr angefangen , habe ich diesen  hitofude-cardigan,  eigentlich wollte ich ihn jetzt im September schon tragen. Aber irgendwie , bin ich mit den Stricken  gerade auf Kriegsfuß.  Nachdem die Jacke im Winter   gelegen hat , weil schwarz am Abend stricken ist nicht so  glücklich ,war im Frühjahr eher Nähen angesagt.                                                           Dieses Jahr  habe ich auch wenig  fern gesehen. Lesen  hat mehr Spaß gemacht.  
 den ganzen Sommer  habe ich ziemlich viel gearbeitet,da  war ich froh wenn ich irgendwo gelegen bin . ;)))

Jetzt fängt der Herbst an,  ,man merkt es  schon  abends und in der früh, also  ein paar Serien rausgekramt und los gehts , ich habe  nämlich im Kopf schon tausend Ideen  für neue Projekte. 
Ich habe wieder Lust auf Kerzen am Abend, Tee trinken, 
freuen das man sich drinnen befindet und nicht rausgehn muss. 

Was macht ihr wenn ihr länger keine Lust zum stricken  habt ???  


Falls ihr mehr  gestricktes sehen  wollt geht es hier lang 

1 Kommentar:

  1. Ein Cardigan, wie schön!
    Witzig, mir ging das genau so. Seit Juni/Juli krieg ich nichts mehr hin auf den Nadeln und nach dem kühlen Wochenende hatte ich wieder mehr Lust, die warme Wolle und die Nadeln auszupacken und mal wieder gemütlich zu stricken... Ich möchte einen bunten Schal machen aus Sockenwolleresten.
    Bin gespannt auf dein Ergebnis :-)

    AntwortenLöschen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...