Donnerstag, 28. April 2016

Auf den Nadeln im April


Frau Maschenfein fragt jeden Monat  was man strickt, und um ein bisschen Ordnung in das Chaos zu bringen mache ich hier mit.   Und jetzt noch schneller anfangen , als im Mai ist als Motivation gedacht                                                                                                                                                                        Der Doodler  liegt in der Ecke aber ausser ein paar reihen jeden Abend schaffe ich gerade nicht.   Das normale Leben ist gerade  sehr anstrengend. Ich habe mich entschieden bei de Zwei Farben zu bleiben , er wird bunt genug.



Montag, 25. April 2016

Wir sind jetzt soooooooooo

Die Lieblingskollegin hat gekündigt, und ich bin nicht böse darum. 
Ich finde ja Frauen die über 30 sind und noch  mit einer Piepsstimme reden müssen oder  wenn sie beleidigt sind, nicht mehr mit der Person reden ,  d**f .
Und wie heist es so schön D**f bleibt D**f , da helfen keine Pillen .

Aber nur weil sie gekündigt hat, behandle ich sie auch nicht anders als sonst. 

www.testedich.de
Sie hat ihr Verhalten komplett geändert. So bekomme ich  jede Info von ihrem Umzug, mit Bildern. 
Nun ja das ist nicht so schlimm, ich schaue mir gerne fremde Wohnungen an. 

Aber dafür das ich vorher unbeliebt war, bin ich  gerade auf den Stand der Besten Freundin erhoben worden. Das Muss ich jetzt nicht kapieren, oder.... ??

Ausserdem fehlt mir das Verständnis, warum ein Zwei Personenhaushalt in eine 120 qm Wohnung umziehen muss. 


Sonntag, 24. April 2016

Wochenrückblick 16/16

  • Gesehen:  Schwiegertochter gesucht 10 Jahre  ja voll der Trash, aber  ich schaue da abundzu                       rein, den Söhnen habe ich angedroht wenn sie mit dreissig  immer noch hier wohne                   sie da anzumelden                                                                                                                                                                                                                                                                                      Lars und die-Frauen mit Ryan Gosling , ich fand ja das skandinavische Orginal                               besser,  aber Ryan Gosling, dazu muss ich ja nichts sagen. Ich bin beim zappen                              hängengeblieben,                                                                                                                                                                                                                                                                                       Wir haben einen Filmeabend  mit Alles steht Kopf gesehn, super 

  • Gelesen:        Dove Arising.  so eine Mischung aus Bestimmung und die AUswahl, liest sich gut                           aber so richtig überzeugt hat es mich nicht  


  • abgebrochen     Die Schlafwandler , das Buch ist super, aber  ich habe  nicht den Kopf dafür  

  • Gearbeitet:  mal wieder nur Spät.......und nur zwei Tage frei , nächste WOche habe ich SHcule,                   da freue ich mich schon, keine Zicken

  • Gerochen :  das erste  gemähte Gras, und mich auf den Sommer gefreut
  • Gebacken:    dazu wollte ich einen Post schreiben, aber  mein Handy rückt ihn nicht raus,                                Muffins , Pizzaschnecken und ein Erdbeerrolle

  • Geklickt:   am 21. April hat nicht nur die Queen GEburtstag  , Frau Weibsvolk hat einen schöne                      Post                                                                                                                                               sondern  auch meine    Lieblingsschriftstellerin   charlotte bronte
                          Und für mich der Wichtigste  mein Junior

                          rettet-das-bargeld , obwohl ich genug Leute kenne die  mit Bargeld bezahlen, aber es                                   ändert sich  wohl


                            Prince ist tot, deswegen gibts ein Lied




Backmarathon, aber was tut man nicht alles aus liebe


Die Sonne geniesen, mit nen Buch 
Brav bin ich wie immer am Wochenende
in der Arbeit

Mittwoch, 20. April 2016

MMM ... oder MimiiMiette


Ich habe Frühlingsjacke vor zwei Jahren gestrickt, und seitdem  lag sie im Schrank  . Irgendwie  sind wir zwei  nicht miteinander warm geworden . Und so lag sie im Schrank, aber jetzt ist der Frühling gekommen, naja nicht so warm  wie ich ihn gern hätte. Und ich  möchte meine Röcke tragen , aber ich bin eine Frostbeule, und  schon lange aus dem Alter raus  wo schön aussehen über warm und muckelig    geht.                                                                                                                                                                                                 

   Nun ist das was mich am meisten stört die Vorderseite, 
irgendwie habe ich das Gefühl,
Werbung für Pfannekuchen zu machen .


ABER wenn ich  nachdem  anziehen  richtig an dem Teil ziehe, 
dehnt sich die Wolle , 
                             und es sieht schöner aus                                                                                                                                                                 


 Wie man merkt leibe ich fotografiert zu werden  ;))))


So noch ein paar Daten , 
Die Jacke heist Miette , hier bei MMM schon sehr oft gestrickt, Die Wolle ist Rowan Felted Tweed dk ich habe  3,5 Knäuel gebraucht und da ich ein Brettchenstricker bin mit Nadelstärke 5 gestrickt, fast 4 Wochen habe ich dafür gebraucht, und esa hat Spass gemacht es zu stricken. 

Und jetzt wird sie öfters getragen

Mal sehn was die anderen  so  tragen MMM




Dienstag, 19. April 2016

Gefangen im Alltag

Die Stoffe liegen bereit, die Ideen  purzeln im Kopf.

Aber  niemand  baut die Nähmaschine auf,
Niemand schneidet die Schnittmuster aus. 

Gefühlt bin ich gerade immer in der Arbeit, 
Und immer in der Spätschicht,
Ich bin froh das der Alltagskram  klappt,
aber alles was ein bisschen mehr Aufwand ist, ist zuviel.


Bei zwei freien Tagen  haben Wäsche und der Einkauf 
die höchste Priorität



Und  fernsehen und schlafen,

Ich habe das Gefühl gerade nur un Etappen zu schlafen
von 23 - 1 
von 1-5, da klingelt der erste Wecker im Haus.
von 5.30 bis sieben und dann  noch die berühmten  fünf minuten.


Klar kann ich schnell wieder einschlafen, aber das aufwachen rädert  mich


Sorry ich musste mal jammern.

Sonntag, 17. April 2016

Wochenrückblick 15/16

  • Gesehen:               die Serie   Salem fertig geschaut, erst nur wegen  Shane West, aber dann hat                                es mich gepackt, was ich gut finde ist das selbst die Bösen nicht nur böse                                     sind
                                     Der Marsianer Rettet Watney mit den Jungs zusammen, ich fand ihn super,zum                                           lachen aber  ich musste auch ein paar Tränchen verdrücken

  • Gelesen:     CITY OF ASHES  das hat sich superelicht lesen lassen,                                                                        Zerschunden habe ich zwischendurch gelesen, es hat sich gut lesen lassen, aber                      ich habe  das Gefühl gehabt in einen Actionfilm ala Tom Cruise gelandet zu sein 

  • angefangen   Christopher Clark Die-Schlafwandler   ich muss das Buch abundzu  weg legen und                           was anders lesen,  es ist superspannend aber sehr anstrengend für meine                                   Gehirnzellen
  • Gearbeitet:  soviel wie geplant, aber ich bin schon wieder Urlaubsreif 

  • Gestrickt:  es geht voran

  • Gefreut:   am Montag über das schöne Wetter , ich habe den Nachmittag draussen  genossen
                           über den Geburtstag des Grossen und wie meine Jungs zueinander sind

  • Gebacken :   einen MAulwurfskuchen 

Sonntag, 10. April 2016

Einen Schub gemacht

Wenn man Kleinkinder oder Babys  hat erzählt man immer, mein Kind hat einen Schub gemacht , aber wenn sie grösser sind ??

Die JUngs haben durch die Woche die sie alleine waren einen Schub gemacht, sie sind noch selbständiger geworden.

Ich musste nach den Urlaub gleich wieder voll ran an die arbeit und unter anderem Spät und Nachtdienst machen, was jetzt nicht unbedingt Familienfreundlich ist.
Trotzdem wollte ich den Jungs was gutes tun.

Soll ich was  bestimmtes kaufen ??
Nööö
Was soll ich zum Essen machen ??
Ach in der Gefriere ist noch soviel ,
wir machen schon .
Und wenn du mir das GEld  hinlegst , 
geh ich nach der Schule schnell  Brot einkaufen


 Tja jetzt sitze ich hier 
und weiss nicht 
ob ich mich freuen soll
oder traurig sein 

Wochenrückblick 14/16

  • Gesehen:   nichts siehe Arbeit

  • Gelesen:   Die Betrogene , das Buch hat sich gezogen....                                                                            Das Feuer der Freiheit  das war das letzte Buch in der Triologie ,                                                  es war  super zu lesen, aber der Schluss  hat mir nicht ganz gefallen                      Das geheime Leben der Violet Grant war  fürs HErz und super schnell zum lesen

  • Gearbeitet:   ich musste  meine freie Woche abgeben und dafür Nachtdienst machen,                                    irgendwie schaffe ich da nix

  • Gepflanzt:   habe ich am Montag  die ersten Blümchen, da ich so früh dran bin, gab es mehr                              Samen , als fertige Pflanzen, mal sehn ob es was wird 

  • Geklickt:      eigentlich  ist der Post von  letzter Woche , wie man Gedichte verstehen sollte lest                  ihr hier 

Donnerstag, 7. April 2016

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Im Urlaub habe ich mein Schulfreundin getroffen.Wir haben unsd  vor ca 8 jahren das letzte mal getroffen.

Wenn man unsere Lebensläufe vergleicht, bin ich ja eher der Chaot,der die Katastrophen anzieht.

Während sie  gleich den ersten freund geheiratet hat, ein Kind , der super geworden ist. Haus mit Eltern gebaut . Und nebenbei einen Guten Job  mit Karriere.

Also haben wir uns getroffen. ...

 Und dann war ich geschockt, Gottseidank war es dunkel.

Ich bin ja klein und pummelig, schon immer gewesen.Unddas wird sich nie ändern. Sie  war immmer der sportliche Typ, gross und shclank. In ihren Elternhaus war Sport ein gemeinsames Hobby.


Coco Chanel hat gesagt, eine Frau kann nie Dünn  und Reich genug sein .

Tja aber manchmal ist der  Punkt überschritten . Wenn die Oberschenkel dünner sind als mein  Unterarme ist das nicht mehr schön.

Wir hatten einen schönen Abend, viel gelacht und viel geredet. mehr so oberflächliche Sachen, aber so war der Abend auch geplant.
Sie hat  erzählt, wo sie überall essen war und was das für tolles Essen war,  tja allein vom zuhören habe ich 5 Kilo zugenommen.


Ich habe für mich festgestellt, das  mein leben nach aussen  vielleicht nichts ist womit man prahlen kann,  aber ich bin  zufrieden mit mir und mit meinen Leben ( auch mit meinen Pfunden) und das ist wichtiger als alles andere....

Ich bin immer noch geschockt von ihrem Aussehen, klar würde ich gerne  abnehmen, aber ich essse  halt auch gerne,aber so extrem möchte ich nicht sein, schliesslich habe ich bis jetzt immer die meisten Kompliment für meinen dicken Ar*** bekommen.


Und irgendwie hat sie mir leid getan.

Sonntag, 3. April 2016

Wochenrückblick 13/16

Der letzte Rückblick ist wegen Urlaub ausgefallen, somit  gibt es den für die letzten zwei Wochen 


  • Gesehen:           Cranford , ich finde die Serie  süss, so ähnlich  wie Downtom Abbey,                                             Kind 44 ich habe das Buch vor ewigkeiten  gelesen, aber es war so wie ich das                              Buch in Errinerung gehabt habe                                                                                                                                                                                                                                                                Natürlich habe ich    Die Braut des Grauens  gesehen, und obwohl es sich  in                              zwei Zeitebenen stattfand, war er super gemacht, auch wenn ich die einzige                              bin  die das hier scheut und deswegen  das heimlich machen muss        

  • Gelesen:          Der Schlafmacher Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz, Band 10  , der  Band                                        war super, aber ich muss mal  alle Bände am Stück lesen , ausserdem warte ich                             jetzt auf den nächsten Band                                                                                                             Totenprediger , das hat sich super gelesen, auch wenn  ich immer das GEfühl                               hatte, es gibt einen Vorgängerband, gibt es aber nicht , habe es extra                                         gegoogelt, mal sehn  ob da ne Reihe draus wird                                                                                                                                                                                                                                        Zoo: Sie werden dich finden , nahcdem ich die Serie  super fand musste ich das                             auch lesen,  ich fand die Serie besser                                                                                              Das Joshua-Profil  es sit ein Fitzek  , mehr brauche ich dazu nicht sagen                                       City of Bones  ich habe mit dieser Reihe mal wieder angefangen, da es ja                                      mittlerweile Teil 6  gibt und ich es wieder aufrischen wollte

  • geurlaubt           habe ich alleine  bei meinen Eltern,  vielleicht schreibe ich dazu  mehr,                                                   die   Woche hat mir  gut  getan,  und den Jungs auch , 

  • geärgert           habe ich mich über mich selber, das ich  gelich  den nächsten Tag nahc der                                   Heimfahrt wieder gearbeitet habe

  • Gearbeitet:      schon wieder  Spät fünf tage, ich freue mich schon auf den nächsten Urlaub

  • Gestrickt:   immer noch am doodler die Farben  überzeugen mich nicht,aber er lässt sich super                    stricken  

  • Geschockt:    über das Treffen mit der Schulfreundin, dünn ist ja schön aber so dünn , dazu                               schreibe ich noch was 

  • Gefreut:      habe ich mich  das die Jungs  die Woche so gut überstanden haben,                                                sie werden ihren Weg machen  stelle ich immer mehr fest 

  • Gekauft:     die Geburtstagsgeschenke für die Jungs 

  • Gemerkt:   das ich  immer noch nicht richtig im Alltag bin 
der doodler

Im Urlaub macht man einen Stadtbummel, 
und  braucht dann zur Stärkung nen Kaffee
Leider hat das Wetter nicht mitgemacht

Gründonnerstag gibt es immer Spinat

oder Heuschrecken 


Frühlingsblumen 

Wenn man einen langen Osterspaziergang 
macht , braucht man Stärkung
Heimfahrt
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...