Sonntag, 31. Mai 2015

Wochenrückblick

Gearbeitet :    immer noch zuviel

Gesehen:     wenig , bin ja grade immer in der Arbeit 


Gelesen:    Eleanor und Park  eine wunderschöne HerzSchmerzLiebesgeschichte

                   Der Schwur der Königin   ein schöner Historischer Roman, 
                     
                 EVIL Jack Ketchum     als Kontrastroman und nichts für schwache Nerven 


Gepflanzt : habe ich gerade viel Kräuter,  jetzt muss nir noch alles wachsen 

Gewesen :  mit einer  Freundin   auf ein Bier, wir haben ziemlich viel gelacht, das  muss man öfters                        machen 

Freitag, 29. Mai 2015

Wunder der Medizin

 Gestern erzählte mir  meine Kollegin ( 20 Jahre Türkin) ihr Onkel   hat in der Türkei geheiratet und damit ihre  neue Tante   nach Deutschland einreisen darf musste ist  vorher eine Blutuntersuchung machen. 

In dieser wird dann geprüft , welche Blutgruppe sie  hat, und wenn sie  die gleiche Blutgruppe wie ihr Mann hat,(weil  sonst die Kinder behindert werden) muss sie sich einen andere aussuchen. Dafür bekommt sie dann eine Tablette und  schwupp die wupp hat sie dann die gewünschte. 


Tja da staunt der Laie und der Fachmann  wundert sich.


Und da machen sie immer so ein Theater beim Blutspenden

Montag, 25. Mai 2015

Wochenrückblick


Gearbeitet :    ziemlich viel , zur ZEit, deswegen ist es im Blog  so ruhig

Gesehen:    Outlander , ich finde die Serie  super bis jetzt 

                   eurovision  fand ich jetzt nicht so toll, ich habe nebenbei mein Buch fertig gelesen und                         bin dann auch ins Bett gegangen , weil  ich den nächsten Tag  arbeiten musste , 
                     und der Gewinnersong gefiel mir auch nicht 


Gelesen:    Zwetschgendatschiburger   das ist wieder ein gelungenes Buch, nur leider muss man auf                       den nächsten Band warten 
                  
                   und nachdem das Buch so lustig war ein Buch  bei den man die  Taschentücher in                                   Reichweite braucht
                    
                 Solange bei uns bist   superschön zu lesen
                


Gefreut:   mein Kleiner  hat eine Lehrstelle , wir haben ganz schön  drum kämpfen müssen


Genervt:  gerade von der Arbeit 

Gedacht: die jungen Kollegen halten nichts  mehr aus , die oft die krank sind 


Sonntag, 17. Mai 2015

Wochenrückblick

Gestrickt   einen Ärmel 

 Genäht    nichts 

Gearbeitet    bisschen viel , und dann auch noch NAchtdienst

Gefreut     habe ich mich über die Selbständigkeit meiner Jungs, die sind  nämlich shcnell                      mal nach der Schule  selbständig  einkaufen gegangen,  manchmal  sind wir mehr                   eine WG
 Gehört       viel Radio

 Geschockt   war ich über den Tornado , in der NAhct hatte ich Dienst und nur 10 km weiter                    passiert sowas

 Gelassen    sollte ich mehr werden 


 Gelesen  1815 Blutfrieden fand ich besser als den ersten Teil

Dienstag, 12. Mai 2015

12 von Zwölf im Mai

Die Jungs sind ausser Haus,
Also kann ich in Ruhe aufstehn und 
Kaffee trinken,
Und da Heute der 12. ist mach ich schnell ein paar Fotos 


Dann der leidliche Hausputz, 
und  die Wäsche 
muss gemacht werden, und damit es schneller geht ein Hörbuch 
auf die Ohren

Schneller als gedacht fertig 
also schnell noch einkaufen


da die Jungs heute ausnahmsweise zeitig kommen 
Mittagessen   kochen
heute mal Nudeln,
und die Sosse kann man vorbereiten


So noch  ein bisschen  lesen 
 und noch bisschen vorschlafen


Den ganzen Nachmittag  gefühlt 
Strassenbahn fahren



noch ne Runde Stricken bevor es in die Arbeit geht



Tasche packen, 
bisschen Salat was süsses und das Ebook
für die Fahrt 




auf den zug warten der mich in die Arbeit bringt 




Viel Spass bei den anderen 12 von zwölf
mehr Fotos findet bei draussennurkaennchen

Sonntag, 10. Mai 2015

Wochenrückblick

 Gestrickt     nichts 

 Genäht        nichts , mein Nänhkurs ist ausgefallen

 Gearbeitet   bisschen mehr als geplant, jetzt ist mein Überstundenkonto wieder aufgefüllt

 Gehört         Ostseefeuer 

 Geknipst    mache ich gerade etwas mehr 

 Gelacht        mit den Jüngsten, über die Bienchen und die Blumen 

 Geweint       ein bisschen  vor Ärger

 Gefreut      das mann sich abundzu auf seinen  Exmann   verlassen kann 

 Geärgert        über einen idiotischen Arztbesuch 

 Genervt        über die Berichterstattung  wegen dem Bahnstreik,  ich finde es gut das                                 gestreikt wird, auch wenn ich zu den Pendler gehöre ,
                     aber das die Politik sich da einmischt finde ich sehr übergriffig 

 Geklickt         nur das übliche 

 Gekauft          Bettwäsche für mich (irgendwie musste die mit )


 Gebacken            diese Eiermuffins heute zum frühstück, schmecken lecker und die Jungs                         haben sich nochmal was nachgenommen



Gesehen   We Want Sex  das passt ganz gut zum Thema  Gewerkschaft 

Gesehen              Die heilige Johanna der Schlachthoefe   
                           eigentlich wollten wir etwas anderes sehen, aber das ist ausgefallen  ,
                           ich war  am Anfang skeptisch, nahc einer weile hat es mir  gefallen









Euch einen schönen Sonntag

Samstag, 2. Mai 2015

Rückblick im April


Der April war chaotisch und vollgepackt und nicht ganz so geplant .



Gelesen:

       Wolf von Mo Hayder,  ziemlich überraschend 
Gehört :  
        VERHEISSUNG spannend

Grimmbart Kluftingers-neuer-Fall als Hörbuch total witzig , es wäre schön wenn Joshi  noch länger da wäre

Gesehen: 
  • nur das Übliche

Gegessen:
                        bei meinen Eltern im Urlaub, Nachdem die Jungs sauer waren das es am Gründonnerstag keinen Spinat gab haben wir es nachgeholt

                       ausserdem waren wir im Lokal Kugelhaus Dresden /Schwerelos echt empfehlenswert und lecker 

    ausserdem  waren wir beim Chinesen 

Gefreut: dass der Urlaub trotz zwei Teenies sehr entspannt war

Gelacht: oft mit den Jung
Geärgert: über die Bahn

Genäht: ein Ostergeschenk
Gestrickt:  an meinen Pulli aber das dauert noch

Gespielt: Rommee
Gefeiert: Ostern und zwei Geburtstage, der grosse ist 18 geworden , der Kleine 16  jetzt werden sie ganz schön flügge


Gefühlt: ich bin stolz auf meine Jungs 

Gebacken: eine Regembogentorte , würde ich nochmal machen



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...