Mittwoch, 31. Dezember 2014

Erkenntnisse des JAhres


 Ich bin Zufrieden mit diesen Jahr.Ich  bin mehr rausgegangen.

Letztes Jahr um die Zeit hatte ich einen Tiefpunkt, nach den Motto , keiner liebt mich .
Die Jungs werden immer selbständiger, das hat der Urlaub bewiesen in dem ich allein fort war.

Also wäre es nett  jemand  für mich zu haben, ich habe dieses Jahr  gemerkt und genossen,
wenn jemand fragt wie geht es dir ? Bist du gut nach Hause gekommen ?Was machen wir zusammen ? Wann hast du zuletzt gegessen ? ?

Aber ich habe auch gemerkt, das ich Zeit für mich selber brauche.
 Ich  habe mir bewiesen, das ich mich zwar auf Eine Beziehung einlassen kann, aber nicht um jeden Preis. und das ich mich nicht mehr verbiegen möchte, für keinen Mann.

Mal sehn was  das neue Jahr bringt ?
 Alleine zum Tanzen gehn traue ich mich immer noch nicht, aber  ich bin mehr unterwegs gewesen als die Jahre zuvor. Ich habe neue Kontakte geknüpft und werde  da weitermachen.

Eine Zeitlang habe ich mich gesund ernährt, ich werde nächste Woche wieder damit anfangen und  das mit den Sport werde ich  auch wieder anfangen. Mich ´nervt  nämlich meine Figur, so ein paar Kilos müssen wieder runter.

 Das Nähen und Stricken war  dieses Jahr eher ein Flop, nicht das es mir nicht Spass gemacht hat, aber die Endergebnisse haben mir nicht gefallen, aber das liegt eher  daran , das ich  meine Figur grade nicht mag. :((

Nächstes Jahr wird es spannend wie es bei den Jungs weiter geht, das der Kleine eine Klasse wiederholt  war die richtige Entscheidung, er ist ausgeglichener  und die  Noten werden besser.

Das einzige was  mom nervt ist die Arbeit, es geht gerade  alles irgendwie abwärts, und es macht keinen Spass mehr.  ich schaue mir das noch eine Weile an,wie es da weiter geht.


Ich wünsche euch  auf alle fälle ein schönes neues Jahr



Vielleicht schaffe ich es nächstes Jahr  mehr zu blogen .




Dienstag, 30. Dezember 2014

Zeit für einen Rückblick

Zugenommen oder abgenommen?

zugenommen

Haare länger oder kürzer?

Sie sind immer noch am  wachsen, 

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Kurzsichtiger , aber die Weitsicht grüsst schon langsam

Mehr ausgegeben oder weniger?

mehr ausgegeben .

Mehr bewegt oder weniger?

Mehr bewegt . . . aber das ist nur gefühlt. . . .


Die teuerste Anschaffung?

Der  Urlaub nach Mollorca


Das leckerste Essen?


im Urlaub jeden ´Tag


Das schönste Konzert?

Hubert von Goisern

Die meiste Zeit verbracht mit…?

mit mir ;)

Die schönste Zeit verbracht damit…

meinen Monstern

Vorherrschendes Gefühl 2014?

Zufriedenheit

2014 zum ersten Mal getan?

alleine in den Urlaub gefahren und die  Jungs zu Hause gelassen


2014 war mit einem Wort…?

überraschend

gefunden bei dasnuf

Rückblick des Jahres Bilder 2014














Mittwoch, 24. Dezember 2014

Ein ruhiges Weihnachtsfest

 ......     wünsche ich Euch

Bei uns ist es  sehr entspannt, Heute gibt es ein leckeres Frühstück mit Zimtschnecken und Dabei schauen wir Kinderfilme .
dann gehe ich in die Arbeit.  ICh habe  das ganze Weihnachten Spätdienst, was  schön ruhig ist. Morgen gehe ich vor der Arbeit  mit den Jungs zu meinen Exmann Gans essen. und dann ist Weihnachten vorbei.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Der Hobbit Teil 3

So jetzt ist die Triologie zu Ende . Ich war gespannt und war darauf eingestellt das ich enttäuscht bin.

 Wir sind  nicht in die  3D  Verfilmung gegangen, weil es  nicht meins ist.
Aber auch normal  muss man aufpassen das man nichts verpasst.Er war schön , aber er hat nicht mehr viel mit den Buch zutun. und am Ende  muss man   das Taschentuch bereithalten. Schade ich hätte ein anderes Ende gefallen.
Sogar Legolas hat mir diesmal gefallen.

Über Weihnachten werde ich die ersten Zwei Teile nochmal anschauen,

Zurückgezogen

Ein Freund sagt  immer das die  Menschen  um die Weihnachtszeit streitlustiger sind und hektischer. und ich muss ihm recht geben.

Ich bin gut in der Zeit, Weihnachtsgeschenke sind seit  über einer Woche  gekauft und verpackt und verschickt.
Deko  ist dieses Jahr spärlich, aber  es wurde abgestimmt und es reicht.
Der Räuchermann muss  fleissig arbeiten :)


Und doch, bin ich gefrustet. In der Arbeit läuft es nicht gut. DaS ganze Jahr  war  Frust da der jetzt richtig rauskommt. Carlinda hat am Wochenende für ein paar Kollegen , die Kartoffeln aus den Feuer geholt. Hat die Kollegen  zur Rede gestellt und statt eine Entschuldigung , war Kindergarten angesagt. jeder fühlt sich  unschuldig und schiebt den anderen  die Shculd zu.So habe ich etwas getan  was ich sehr sehr selten tu , und habe sie beiden beim Chef verpetzt. Da der Chef am Montag noch krank  war , habe ich ihn zu Hause angerufen. Anstatt das er mich unterstützt kam eher die Reaktion, warum ich mich so aufrege. Tja und jetzt . .. . .

.. . suhle ich mich in Selbstmitleid und habe mich zurückgezogen.

Ich werde ein paar Dinge in der Arbeit ändern.
Euch wünsche ich eine shcöne Adventszeit

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

Es ist Winterzeit und Zeit fürs Kino. Noch habe ich ja das Glück das die Jungs trotz Pubertät  mit mir ins Kino gehn und ich auch noch neben ihnen sitzen darf,das ich  die Karten zahle hat damit nichts zutun.

Nachdem ich die Bücher gelesen habe, die Jungs die Hörbücher, wir die ersten zwei Teile gesehn haben  war dieser Teil eigentlich Pflicht.
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1
Aber  das Buch vom dritten Teil hat mir nicht gefallen und die Kritiken zu diesen Buch waren nicht gut. Ausserdem  nervt mich wenn der letzte Teil dann noch mal geteilt wird, und man ein Jahr warten  muss.

Aber dann hat die Neugierde doch gesiegt. Und . .. . . .

Und ich habe es nicht bereut, der Film war super, genauso gut wie der zweite Teil. Den schluss fand ich auch gut , nämlich nicht mittendrin  wie beim Hobbit, sondern so ein Ende , das man den nächsten Teil nicht unbedingt sehen kann.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...