Sonntag, 12. Oktober 2014

12 von Zwölf im Oktober

Inder Früh ist der Kaffee das wichtigste , heute  auch die Kopfschmerztablette und mein  Müsli
Danach  bisschen stricken und dabei ein paar aufgenommene Serien anschauen , draussen ist es noch sehr neblig (momentan habe ich eher strickfrust, deswegen etwas ganz einfaches)
beim nächste Kaffee noch am Telefon ratschen  ,





später noch bisschen lesen,das Buch ist spanend , aber Teil einer Trilogie,
und das nervt mich meistens   

Das Wetter ist schöner geworden, also Strassebahn fahren auf die 
Dult, weil ich mir einen Crepe einbilde. .. . ..     




Auf den Weg ein Foto für mafflumomente schiessen 
so schön kann Herbst sein 


Mir jetzt zur Entspannung einen Tee machen , 

die STricknadeln haben den ganzen Tag in Öl gebadet 
und dürfen jetzt auch noch ein bisschen entspannen 

Einen schönen Abend noch

mehr Fotos findet bei draussennurkaennchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...