Rückblick im Juli

Wenn beim Essen gehn etwas übrigbleibt , kann man es einpacken lassen.Und manchmal ist es nichtmal peinlich
Nachdem es Anfang Juli viel geregnet hat , kann man ohne schlechtes Gewissen  Einen DVD- Nahcmittag machen mit Dowton Abbey und  Tee . 





Aber abundzu  gab es  auch Sonne


Manchmal begegnet man  im Morgengrauen
 auch Einhörner 












An freien Tagen Kaffee in der Sonne geniessen                                Manchmal ist Abriss auch schön









Bei La Strada einen schönen Abend verbringen




Ich wünsche Euch einen schönen August 







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein schnelles Sommerkleid

Für den Sommer

………ich konnte nichts dafür