Donnerstag, 20. März 2014

Frühling , Frühjahrputz und andere Katatrophen

Ich hatte die Woche frei und hatte einen Plan zwecks Frühjahrsputz. Jeden tag ein bisschen und ich wäre heute fertig gewesen.

Hätte    wäre . . .. . .

Montag  ist gut gelaufen .

 Der Dienstag fing schon mit Unlust an, nachdem  ich  mich in den Hintern getreten  habe. . .. . ging alles was nkzich angefasst habe  kaputt.. . . also bin ich  geflüchtet , und habe meine Einkäufe erledigt , zum Nachmittag habe ich mich zum Kaffee verabredet, um den schlechten Karma  hier zu entfliehen.
 wollte.
Und prompt   vor der Haustüre einem alten Arbeitskollegen  getroffen, den ich nie  nie  niemals wiedersehen wollte. ( der Typ, der jeden Chef  mit Anlauf in den Hintern kriecht, und wo  du dir überlegst , was er vorhat weil er so freundlich ist. 
Er hat auch für den alten Arbeitgeber um 22.00 Uhr an deiner  Haustür geklingelt um dir deine  Kündigung dann in die Hand zu drücken.)
Natürlich ist mir  rausgerutscht das ich  her  wohne, kopfgegenwandschlag,Wenigstens weiss ich wo er arbeitet.Nur mist das ich da meinen Telefonvertrag habe.Also nie da den Techniker verlangen.
Das Kaffeetrinken war dann nicht ganz so gut.

Gestern habe ich dann den  Tag eine neue Chance gegeben. . . . .. .  .. .. ..

um dann Migräne zu haben.


Nebenbei hat mein Grosser versucht  den neuen Router zu installieren .

Man kann auch die internet sperren lassen ,
man muss nur oft genug 
das falsche Paswort eingeben.

Heute werde ich chillen. SO. Bunkt. 


Und morgen geh ich in die Arbeit, da ist es ruhiger. 

und euch ein schönes Wochenende

Kommentare:

  1. Manchmal läuft es eben nicht. Aber die Hausarbeit wird Dir ja nicht weglaufen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...