Montag, 16. Dezember 2013

Kalter Schlaf


In einem einsamen Waldstück in der Nähe der Autobahn werden Knochen einer menschlichen Leiche gefunden – alles deutet darauf hin, dass es sich um die Überreste von Molly James handelt, die vor fünf Jahren spurlos verschwand. Rechtspsychologin Dr. Kate Hanson wird zusammen mit der Unsolved Crime Unit der Birminghamer Polizei auf den Fall angesetzt. Schnell wird klar: Bei den polizeilichen Ermittlungen zum Verschwinden der jungen Frau wurde gepfuscht. Die damals Beteiligten scheinen von der Wiederaufnahme der Ermittlungen alles andere als begeistert, doch dann taucht eine weitere Frauenleiche auf …


Am Anfang war die  Geschichte sehr spannend . Uniprofessorin  hilft Polizei bei Ermittlungen und stellt fest, das   es einen Serienmörder gibt, der nicht entdeckt wurde, weil die Polizei sehr schlampig ermittelt hat. Sie ist bei ihre Tochter im Teenegeralter ziemlich Kontrollsüchtig, da sie als Kind schlechte Erfahrungen gemacht hat.  genaueres erfährt man nicht. 

Das Problem  an den Buch ist, das das Ende sehr unwahrscheinlich ist

Achtung Spoiler !! Welcher Konrollsüchtige kriegt nicht mit, das einen das Handy geklaut wird, und damit  Verabredungen mit der Tochter gemacht werden ? ?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...