Mittwoch, 11. Dezember 2013

Heimlichkeiten und Blogs

Beim Wollschaf  gab es diese Woche  ein Frage wegen   selbstgestrickten Weihnachtsgeschenke.

Da ich dieses Jahr selbstsüchtig war und nur für mich stricke, habe ich nicht geantwortet. Heute wollte ich mir die Antworten der anderen   durchlesen , ich bin halt neugierig , und da war plötzlich eine Diskussion im Gange  aufgrund dieses Blog- eintrages.


  Bei uns ist es so , dadurch das Meine Eltern ziemlich weit weg wohnen  und die Post  immer ganz spontan entscheidet ob sie die Pferde oder die Schnecke  sattelt,  werden die Päckchen  immer  mit Pufferzeit losgeschickt.

 Selbst die Jungs  lassen das Päckchen in Ruhe.  Auch wissen sie das  sie eine Überraschung  von mir bekommen, Als sie kleiner waren haben sie  mal geschnüffelt, ich glaube das  muss jeder mal machen , aber  mittlerweile wollen sie sich überraschen lassen.

 Ich finde das gehört  zum schenken dazu , das man sich solange beherrscht  bis zu den Ereignis.


 Wie haltet ihr das   ??




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...