Donnerstag, 17. Oktober 2013

Abendruh

Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein die Pflegefamilien brutal er mordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche Verbindung zu Abendruh hat, ist vor Ort, als die Bedrohung eskaliert...







Mechthild Großmann drehte mit Fassbinder, spielte an vielen Theatern und in zahlreichen TV-Filmen. Seit 2002 begeistert sie mit ihrer unverkennbaren Stimme als Staatsanwältin im Münsteraner „Tatort“. „Abendruh“ ist ihr sechstes Tess-Gerritsen-Hörbuch für Random House Audio.

 Es ist Schwierig ein Buch mit Frau Großmann zu hören,  am Anfang kann man die einzelnen Personen nicht unterscheiden, vor allem schwierig ist es  wenn sie in hohen Tonlagen spricht. man muss sich durchkämpfen, bei der GEschichte und bei der Stimme. Wenn man dann aber durchgehend gehört hat wird es ab der Mitte besser.  Irgendwie sind Maura und Jane nicht auf der Höhe, den die Kinder, um die es geht ,  müssen die Sache teilweise selber  in die HAnd nehmen.


Sorry, aber traumatisierte Kinder , die ihre Familie und ihre Pflegefamilie  verloren haben, denken logischer als die  Polizei   ? ?

Am unwahrscheinlichsten war der Schluss ich weiss noch nicht ob ich den nächsten Band  hören werde ? ?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...