Schnitt






Ein kleiner Junge beobachtet einen grausamen Mord. Und er vergisst. Dreißig Jahre lang. Bis seine Freundin in die Hände eines gefährlichen Psychopathen gerät. Nur wenn er sich erinnert, kann er sie retten. Doch das bringt ihn in tödliche Gefahr.







DAS das Buch ein Erstlingswerk ist, habe ich  erst im nachhinein erfahren. Es geht Schlag auf Schlag in diesen  Buch. 

Man kann auch dieses Buch nicht  am Abend lesen, weil man es garantiert dann die ganze Nacht weiterlesen muss, man kann nicht zwischendurch aufhören. 

Wer Fitzek mag , wird dieses Buch auch  lesen wollen. 

Achtung Spoiler ! Nur Unwahrscheinlich  fand ich die Flucht von Lisa. Und das alle Polizisten  **** sind. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein schnelles Sommerkleid

Für den Sommer

Endlich fertig … man glaubt es kaum