Donnerstag, 15. August 2013

Danach

Du denkst, du hast das Schlimmste überlebt. Doch das wahre Grauen beginnt jetzt – DANACH.

»In den ersten zweiunddreißig Monaten und elf Tagen unserer Gefangenschaft waren wir dort unten zu viert. Und dann nur noch drei. Es war still im Keller, und wir fragten uns, wer wohl als Nächstes dran sein würde.«
Sarah Farber hat überlebt. Drei lange, grausame Jahre in einem Kellerverlies. Zehn Jahre ist das her, aber Sarah kann nicht vergessen – die Dunkelheit, die Kälte, die Verzweiflung, die Panik. Und sie weiß noch immer nicht, was damals mit ihrer besten Freundin Jennifer geschehen ist. Jetzt kann sie nicht länger vor ihrer Vergangenheit davonlaufen. Ihr Peiniger soll auf Bewährung freikommen, und sie ist die Einzige, die das verhindern kann. Aber nur, wenn sie sich dem Schlimmsten stellt, das sie sich vorstellen kann: der Wahrheit.

Maria Koschny, geboren 1981, arbeitet als Synchronsprecherin für Serien und Filme und lieh u. a. Lindsay Lohan, Jessica Biel, Mischa Barton und Christina Ricci ihre Stimme. Seit 2007 wirkt sie sehr erfolgreich an Hörbuch- und Hörspielproduktionen mit, u.a. in "Die Tribute von Panem".



Maria Koschny  gibt Sarah einen Charakter , mit den ich mich identifizieren kann. 

 Auch wenn  sie sich vor 10 Jahren  vor ihren Peiniger hat retten können, ist sie  stehen geblieben in ihrer Gefühlswelt. Nun soll ihr Peiniger wieder frei  kommen. Und   das will sie verhindern. super spannend  geschrieben   und wenn  mir ein paar Sachen klar waren, war das Ende  doch überraschend.



Mehr Hörbücher findet ihr Hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...