Montag, 27. Mai 2013

Das Washington - Dekret




Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das ›Washington Dekret‹ – eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht für die gesamte amerikanische Bevölkerung.
Amerika im Ausnahmezustand …
Doggie Rogers, Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten, steht nach dem Attentat unter Schock – nicht zuletzt, weil ihr eigener Vater nun des Mordes angeklagt wird. Auf der Suche nach der Wahrheit wird Doggie zur meistgesuchten Frau der USA. Mit Hilfe von Freunden versucht sie das Komplott aufzudecken. Alles ruht nun auf ihren Schultern …





Am Anfang war ich  enttäuscht. . .das Buch hat mich nicht so gefesselt. Und der Klappentext war irritierent. Aber  bei fast der Hälfte hat es mich plötzlich gefangen genommen, und kurz vor Ende habe ich es  nur runtergelesen . Ich fand viel DInge zu Konstruiert .

 Was machen die Amerikaner , wenn ihnen die Waffen weggenommen werden ? ? ? Interessant, die Vorstellung , aber das dann  das Chaos ausbricht , ´das Glaube ich nicht .

 Was tut man damit man an die Macht kommt ? ?

Den Schluss fand ich dann leider sehr schwach , Ich werde  lieber beim Team Q bleiben . .. .

1 Kommentar:

  1. Ich kenne bis jetzt nur das Team Q von Jussi Adler-Olson und liebe die Bücher. Aktuell liegt das Alphabet-Haus noch auf dem Nachttisch, dieses hier reizt mich auch. Nach Deiner Kritik überleg ich mir das nochmal... ;)

    LG

    AntwortenLöschen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...