Freitag, 29. März 2013

Man (Frau) kann am Karfreitag

 .:vor den Fernseher verbringen und  Trickfilme und Sandalenfilm anschauen. . .. .. .


. . .. .  aber auch   die Küche putzen,

 nachdem man bei der Waffelteigzubereitung vergessen hat , das der Teig   Hefe enthält, und die doppelte Menge als angegeben wurde, gemacht hat.
Und was macht ihr so ? ? ?

Freitags-Füller # 209

1. Kann man eigentlich vom Nichtstun noch müder werden ? ?
2. Ich sitze nicht gern in der Mitte.
3. Der Osterhase kommt am Sonntag ob er was bringt? ?
4. Es gibt wie immer Fisch heute am Karfreitag.
5. Als nächstes muss ich  Waffeln machen zum Frühstück .
6. Ich liebe Paprikas  gefüllt mit Frischkäse .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Sofa , morgen habe ich noch nix geplant und Sonntag möchte ich ein schönes Osterfrühstück  mit den Jungs  machen !




den Freitagsfüller bekommt ihr bei barbara


Euch allen ein ruhiges Osterfest ! !

und ein herzliches Willkommen den neuen Leser

Mittwoch, 27. März 2013

Rubinrot

 Das Buch Rubinrot fand ich super, die Jungs haben die Hörbücher  auch spitze gefunden. Eigentlich wollte ich auch alleine ins Kino, aber die Jungs wollte mit , ohne Druckmittel.  Es waren auch nur Mädchen im Kino. Ich fand den Film gut , er spielt in London  und das wurde Konsequent durchgehalten,  d. h. die SMS  in Englisch , wikipedia auch . Natürlich hat auf eine Eliteschule auch jeder ein Iph*ne. 1zu 1 wurde es nicht umgesetzt , aber  so im Grossen und ganzen passt es ganz gut.  Auch die Shcauspieler fand ich alle in alle passend besetzt, sogar Veronica Ferres hat mir gefallen, obwohl ich sie persönlich nicht mag.

Der einzige der mir gefehlt  hat ist Xemerius .

Ich fand den Film gut und mein Kleiner hat  die DVD auf die Wunschliste gesetzt

Rubinrot

 
 Das Buch Rubinrot fand ich super, die Jungs haben die Hörbücher  auch spitze gefunden. Eigentlich wollte ich auch alleine ins Kino, aber die Jungs wollte mit , ohne Druckmittel.  Es waren auch nur Mädchen im Kino. Ich fand den Film gut , er spielt in London  und das wurde Konsequent durchgehalten,  d. h. die SMS  in Englisch , wikipedia auch . Natürlich hat auf eine Eliteschule auch jeder ein Iph*ne. 1zu 1 wurde es nicht umgesetzt , aber  so im Grossen und ganzen passt es ganz gut.  Auch die Shcauspieler fand ich alle in alle passend besetzt, sogar Veronica Ferres hat mir gefallen, obwohl ich sie persönlich nicht mag.
 
Der einzige der mir gefehlt  hat ist Xemerius .
 
Ich fand den Film gut und mein Kleiner hat  die DVD auf die Wunschliste gesetzt

Tierlieb ? ? ?

Hundeschulen sind bei uns grade das Thema, Wieviel die Hunde schon gelernt haben , wie toll das ist .

NAja ich kann da nicht mitreden , Ich schaue zwar gern den Hundetrainer, aber das hesisst nicht , das ich deswegen mitreden kann.

Eine Kollegin hat sich gegen Hundeschulen ausgesprochen, sie hat früher mal in einer Tierpraxis gearbeitet.

Meine Lieblingskollegin erzählte wie toll ihr Hund ist , das er schon aufgestiegen ist in der Hundeschule. Und wie sie ihn bestraft. Ihr wurde gesagt, sie soll den Hund in die Leiste Zwicken.

Und das ist etwas was ich oberfies finde. Wenn dieser Hund irgendwann mal beisst , könnte ich ihn verstehen.

Es gibt estimmte genug andere Methoden, aber Zwicken hat etwas Hinterhältiges.

Montag, 25. März 2013

Sorry

. . eigentlich wollte ich nur Kommentare nur umbenennen. Ich  lese  eure Kommentare total gern auch wenn ich  nicht immer antworte.

Danke für die Benachrichtung das  es nicht funktioniert. Habe  gleich ein schlechtes Gewissen ;)

 Jetzt müsste es wieder funktionieren, getestet habe ich es schon .

Da es bei uns grade wieder schneit, setze ich mich wieder vor den Fernseher, heute Abend kommt die Zeugin der Toten, als Hörbuch fand ich es super, aber  ich  bin momentan von den deutschen Verfilmungen eher enttäuscht.  Aber ich kann ja noch zu Sheldon umschalten .


Nachtrag : Morgen gehe ich mit den Monstern in einen Mädchenfilm . Und ich  darf sogar neben den Monster sitzen .
 

Vollendet

Nach dem Ende des Heartland-Krieges, in dem Abtreibungs-Befürworter und -Gegner gegeneinander gekämpft haben, wurde die Charta des Lebens erschaffen. Nach diesem Gesetz können Eltern, die mit ihren Kindern unzufrieden sind, diese im Alter von 13 bis 18 Jahren "umwandeln" lassen. Ein Begriff, der so harmlos klingt, aber so ganz und gar nicht harmlos ist. Auch wenn es offiziell nicht Mord genannt wird, bedeutet "umwandeln" nichts anderes, als dass alle Körperteile dieser Kinder zur Organspende weiter gegeben werden. So fallen diese ungewollten Kinder nicht nur niemandem mehr zur Last, sonder erfüllen auch noch einen guten Zweck - und streng genommen leben sie so in jemand anderem weiter.
Drei dieser sogenannten Wandler sind Connor, Risa und Lev. Drei Jugendliche, die so unterschiedlich sind, die aber trotzdem bald das gleiche schreckliche Schicksal teilen sollen.
Connor ist der Rebelle unter diesen Jugendlichen und entschließt sich, seinen Körper nicht einfach herzugeben und flieht. Auf seiner Flucht vor seinen Eltern und dem Ernte-Camp trifft er auf Risa und Lev und die Drei versuchen nun gemeinsam ihrer grausigen Zukunft und der Umwandlung zu entkommen.





Was ist wenn ein Kind  Pubertiert ? ?  Oder nicht die Leistungen bringt, die man erwartet hat  ? ? 

Herr Shustermann hat einen beängstigende Zukunft geschaffen .

Es gibt keinen Abtreibungen mehr, wenn man ein Baby nicht  will kann man es storchen . . ..


Eltern können  bis zum 18 Lebensjahr entscheiden ob sie ihr Kind umwandeln möchten .

Brauchensie ein neues Organ , wir haben alles auf Lager. Sie können auch  andere Augen, Ohren  oder Haare haben. Wir transplantieren alles.

Am Anfang war ich skeptisch , ob diese Themen alle miteinander funktionieren, aber dann hat es mich gepackt.  und das  ist eins der wenigen Bücher , wo ich gern ein Fortsetzung lesen würde. Es gibt auch kein wirkliches HappyEnd. eher ein realistisches Ende. auch wenn ich diese Zukunft nicht erleben möchte. das Buch war spitze.

Sonntag, 24. März 2013

Getaggt

 
Ich bin zum erstemal getaggt worden , von frl-lieselotte.
Da kannman ja nicht anders und  werde antworten .
 Als erstes muß ich 11 Dinge über mich erzählen, dann 11 Fragen beantworten die Sternenhauch in ihrem Post gestellt hat, anschließend 11 eigene Fragen stellen und danach 11 weitere Blogs taggen und sie darüber informieren.
 
Ich werde  niemand  taggen, wer die Fragen beantworten will, kann sie sich nehmen
 
 
11 Dinge über mich
 
1. Ich  lebe gerne in der Stadt.
2. Ich habe auch schon mal auf den Dorf gelebt, aber  Stadt sagt mir mehr zu.
2Auch wen sie´mich  manchmal ganz schön nerven, bin ich stolz auf meine Monster.
3.Ich liebe  alle Sorten  von Gummibärchen.
4. Ich mag keine Schokolade.
5. Im Alter werde ich zickiger, oder exzentrischer.
6. Ich mag meine Arbeit.
7.Mich nervt, das ich noch nicht so gut nähen kam.
8. Ich bin  keine gute Shopingbegleitung.
9. Ich schaue aber gern Shopping Queen.
10. Ich habe schon eine Menge Grauer Haare
11.Bei einen guten Thriller kann ich mich entspannen.
 
 
1. Wie oft bist Du im Internet?
zu Oft, aber einmal täglich bestimmt
 
2. Welches ist Dein Lieblingsbuch?
Momentan Game of Thron

3. Kochst oder backst Du lieber?
Ich backe lieber

4. Mit welchem Prominenten würdest Du gern einen Tag verbringen und warum?
Mit George Clooney würde ich gern  Martini trinken ;) Warum ? ? Das muss man    glaube ich nicht fragen ? ?
5. Wie bist Du zu deinem Hobby gekommen?
Das stricken   erst so und dann übers Internet habe ich so viele Anleitungen gesehn , die mich gereizt haben
6. Wohin würdest Du am liebsten verreisen?
Einmal nach  Südamerika , und einmal mit den Zug durch Afrika

7. Was hast Du Dir als letztes gegönnt?
Einen neuen Haarschnitt

8. Würdest Du gern etwas verändern? Wenn ja, was?
Ich würde gern mehr Geduld  mit meine Jungs haben
 

9. Welche drei Dinge würdest Du aus Deiner Wohnung verbannen?
Da fällt mir nix ein 
10. Welches sind Deine Lieblingsblumen?
Stiefmütterchen, Märzenbecher und Maiglöckchen

11. Warum hat das Wochenende nur 2 Tage?
Damit ich nur Zwei Tage einspringen muss in der Arbeit.

Etwas beenden oder anfangen???

Eigentlich habe ich genug auf den Nadeln,ein Projekt  kann ich grade nicht beenden , weil die Wolle alle ist.

Jetzt könnte ich ein paar Uvos  beenden . . . . .. .

Das eine Projekt ist mit Nadelstärke 2,5 , irgendwie  komme ich  da nicht vorwärts .
Und  Der Frühling kommt auch nicht , das ich das Beenden muss

Aber mich hat auch eine Anleitung  angesprungen. . . .. Das wäre mit Nadelstärke 4 da sehe ich wenigstens einen Fortschritt .und STrickjacken kan man nicht genug haben

Also was altes beenden oder was neues Anfangen   ? ? ?

Samstag, 23. März 2013

Freitag, 22. März 2013

Freitags-Füller # 208

1. Die Kombination müde sein und Pubertätschub , ist mit Streit programmiert.
2.  Der Winter ist jetzt  überflüssig.
3. Pizza mit Mozzarella esse ich gern .
4.  Draußen ist  es noch ganz schön  ungemütlich.
5. Ich sag besser nicht,wies in meiner Wohnung aussieht .
6.Ein schöner Tee wärmt mich bei diesem Wetter.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa , morgen habe ich einen Großeinkauf geplant und Sonntag möchte ich vielleicht mal wieder nähen  !




den Freitagsfüller bekommt ihr bei barbara

Mittwoch, 20. März 2013

Me made Mittwoch #5

Ich habe diesen Rock gesehen und die Anleitung  klang einfach. Ich habe mir im Dezember den Stoff gekauft und wollte Silvester diesen Rock anziehen.

Aber manchmal  läuft es nicht so, und ich habe den Rock in die Ecke geschmissen. Dann wollte ich den Rock zum Fasching anziehen. . .. . . Tja das war`s  auch nicht.

Nachdem  der Frühling immer noch nicht in Sicht ist , der Kleiderschrank nix mehr hergibt habe ich diesen Rock aus der Ecke gezogen, und angezogen. Über einer Jeans ist das bei den Wetter superpraktisch.

Mehr MMM`s findet ihr hier memademittwoch

Montag, 18. März 2013

Tausendschön



Ein junges Mädchen wird am Mittsommerabend überfallen und vergewaltigt. Fünfzehn Jahre später stirbt ein Mann bei einem Unfall mit Fahrerflucht, doch niemand scheint ihn zu vermissen. Zeitgleich begehen ein Pfarrer und seine Frau Selbstmord. Oder hat es nur den Anschein?

Das Ermittlerteam um Alex Recht und Fredrika Bergman wird auf die Fälle angesetzt. Die augenscheinlichen Einzeltaten entpuppen sich als ein Geflecht der Abhängigkeiten, in dessen Zentrum eine Kirchengemeinde steht …



Nachdem ich den ersten teil so super fand , wollte ich den zweiten band auch lesen. Aber ich habe das  Buch am Anfang  öfters weggelegt , weil es nicht mein Thema war oder der falsche Zeitpunkt zum lesen. Irgendwann nach der Hälfte wurde es spannend und ich wollte wissen  wie es weitergeht. mir waren da einfach zu viele Erzählstränge , die ich nicht in zusammenhang bringen  konnte. erst nach  zweidrittel wurde langsam alles aufgedröselt. Aber vorher hat es mich einfach nur genervt.


Freitag, 15. März 2013

Freitags-Füller # 207



1. Geh doch nach Hause ,würde ich am Wochenende gern in der Arbeit hören .
2.  Mit einen Kaffee ist die beste Art, den Tag zu beginnen.
3. Wir haben  alle die Nase voll vom Winter.
4.  Bei manchen  Gerüchen  muss ich mir die Nase zuhalten.
5. Ich wünschte ich könnte  am Wochenende im Bett bleiben .
6.   Sishi  habe ich noch nicht probiert aber es schmeckt lecker.


den Freitagsfüller bekommt ihr bei barbara

Donnerstag, 14. März 2013

Ach die zweite

Nahcdem  das Praktikumgesuche beim Grossen so schwierig war, war ich froh das Prinz Charming  selber Bewerbungen geschrieben  hat, und dann zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde.

Natürlich bin ich mitgegangen, als Moralische Unterstützung und damit er den Weg weis. Ich wollte draußen warten. .. . .. weil so ein Gespräch um ein Praktikum dauert ja nicht lange. .. . .. . außerdem braucht man einen Ausweis, auch als  Tagesbesucher . . .. .

Wie lange denkt ihr habe ich gewartet ? ?


Es gibt Hauptstrasse, da ist es einfach ungemütlich zu warten . . keine Geschäfte. . .. . Kalt war es außerdem.

Da war nur ein Grieche ,der zu war ,
ein Italiener , der zu aussah  , aber offen war
Ein Cafe, das komisch aussah,
ein Kosmetikstudio ,
ein Klempner
ein Musikstudio für Kinder
und ein Beate Uhse -laden


Es gibt Tage, die möchte ich  streichen. Das Praktikum hat er übrigens gekriegt und eine Führung hat er auch bekommen

 

Dienstag, 12. März 2013

Sorry . ..

. .. aber  heute gibt es keine Fotos. .. . ..
bild von dkfz

. . .mich habe ein paar Viren besucht, ob es genau dieser ist  ? ?? ?aber bestimmt ein Verwandter.

Es keine sein das ich demnächst die Komentarfunktion ändere, da ich mit Spam zugemüllt werde udn nur weil es mir schlecht geht, brauche ich keine blauen Pillen.
 

Montag, 11. März 2013

Ein Moment fürs leben

Mit ihrer verzaubernden Phantasie und ihrem unnachahmlichen Humor erzählt Weltbestsellerautorin Cecelia Ahern von der wichtigsten Begegnung, die es für uns geben kann: mit dem eigenen Leben.

Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben!
Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen …
Es gibt Bücher , die leist man an einen ABend durch , weint ein bischen und lacht ein bischen.Aber man wird es nicht wieder lesen. Es ist ein Buch zur Unterhaltung .Obwohl mich  gestört aht , das alle es ganz locker fanden , wenn Lucy gesagt hat , das ist mein Leben. ABer vielleicht habe ich das falsch Umfeld. Es ist nicht ihr bestes Buch, und ein bischen nervt mich dieses Übersinnliche    

Freitag, 8. März 2013

Freitags-Füller # 206

1. Es könnte mal alles so laufen, wie ich es geplant habe.
2. Ich würde gern ein paar Träume mir erfüllen , aber es ist nicht so einfach.
3. Ich will jetzt gern 5kg abnehmen.
4. Croissant esse ich gerne zum Frühstück.
5. Ein kleines Nickerchen gönne ich mir an meinen freien Tagen.
6. Hier bin ich der Chef  und das ist auch gut so.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Game of the Thron , morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich nur meine Ruhe !


den Freitagsfüller bekommt ihr bei barbara

Mittwoch, 6. März 2013

Me made Mittewoch #4




Es wird Frühling, die Sonne scheint und man hat plötzlich wieder Lust zum putzen.
Und dazu braucht Frau ein luftiges  Outfit,. Die Hose habe ich  im Nähkurs angefangen, sie sollte super bequem sein und ist es auch. So kann man auch den Postboten empfangen ;) Und man  kann auch damit herrlich  auf den Sofa oder Sessel rumliegen

 Der Schnitt ist von burda super beschrieben, aber  den Bund anzunähen , hat mich  fast an den Nervenzusammenbruch gebracht. Findet ihr den Fehler?? ? ? ?
Ich werde diese Hose nochmal nähen -


Mehr MMM`s findet ihr hier memademittwoch .

Montag, 4. März 2013

Paganinis Fluch


WENN ALBTRÄUME WIRKLICHKEIT WERDEN - UND SELBST DER TOD NICHT DAVOR SCHÜTZT Carl Palmcrona wird tot in seiner Stockholmer Wohnung aufgefunden. Das Zimmer, in dem er an einem Strick hängt, ist unmöbliert - es gibt darin nichts, worauf er hätte steigen können, um Selbstmord zu begehen. Am selben Tag wird auf einer Jacht vor Stockholm eine tote Frau entdeckt. Ihre Lungen sind mit Meerwasser gefüllt, ihr Körper und ihre Kleider jedoch sind vollkommen trocken. Diese beiden mysteriösen Todesfälle geben der Polizei Rätsel auf. Joona Linna beginnt zu ermitteln - und steht schließlich vor seiner gefährlichsten Prüfung überhaupt. Ein Krimi, dessen Tempo dem Hörer den Atem nimmt.      

Nachdem der Erste Teil so super war musste ich den zweiten Teil auch hören. Es geht gleich richtig los mit der Action , wobei man am Anfang ziemlich  gut zu hören muss , das man mit kommt   warum  die Morde passieren , versteht man erst zum Schluss, dafür tauchen immer neue Personen  auf,die gut Gründe hätten, der Mörder zu sein. Ob sie es sind  verrate ich nicht... . .warum es Paganinis Fluch heisst wird auch erst zum Schluss aufgelöst. 

Der Sprecher  nimmt einen mit auf ein Reise der Spannung


Mehr Hörbücher findet ihr Hier

Paganinis Fluch


WENN ALBTRÄUME WIRKLICHKEIT WERDEN - UND SELBST DER TOD NICHT DAVOR SCHÜTZT Carl Palmcrona wird tot in seiner Stockholmer Wohnung aufgefunden. Das Zimmer, in dem er an einem Strick hängt, ist unmöbliert - es gibt darin nichts, worauf er hätte steigen können, um Selbstmord zu begehen. Am selben Tag wird auf einer Jacht vor Stockholm eine tote Frau entdeckt. Ihre Lungen sind mit Meerwasser gefüllt, ihr Körper und ihre Kleider jedoch sind vollkommen trocken. Diese beiden mysteriösen Todesfälle geben der Polizei Rätsel auf. Joona Linna beginnt zu ermitteln - und steht schließlich vor seiner gefährlichsten Prüfung überhaupt. Ein Krimi, dessen Tempo dem Hörer den Atem nimmt.      

Nachdem der Erste Teil so super war musste ich den zweiten Teil auch hören. Es geht gleich richtig los mit der Action , wobei man am Anfang ziemlich  gut zu hören muss , das man mit kommt   warum  die Morde passieren , versteht man erst zum Schluss, dafür tauchen immer neue Personen  auf,die gut Gründe hätten, der Mörder zu sein. Ob sie es sind  verrate ich nicht... . .warum es Paganinis Fluch heisst wird auch erst zum Schluss aufgelöst. 

Der Sprecher  nimmt einen mit auf ein Reise der Spannung


Mehr Hörbücher findet ihr Hier

Freitag, 1. März 2013

Freitags-Füller # 205

 
 
1. Die ersten Schokoladen-Ostereier gibt es gefühlt schon weit Weihnachten in den Läden .
2.  Ich würde gern etwas in meiner Stube verändern.
3. Manchmal ist weniger mehr, ist mein Motto bei der Deko  .
4.  Ich habe momentan nix auf meiner Playlist.
5. Gestern um 20 Uhr im Bett gelesen  .
6.   Wenn draußen die ersten Blumen blühen  fängt für mich der Frühling an.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend , morgen habe ich noch nicht wirklich was  geplant und Sonntag möchte ich zum Stricktreff!


den Freitagsfüller bekommt ihr bei barbara
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...