Freitag, 13. April 2012

Vor einen Jahr

 . .. bin ich fristlos entlassen worden. ..  . .. .von jetzt auf gleich. .. . . . . Warum ??  Offiziell  , weil ich drei Abmahnung  erhalten habe  . . .. . . aber eigentlich , weil ich mich dafür eingesetzt habe , das ein Betriebsrat gewählt werden sollte. .. . ..  und ich in Verdacht gekommen bin , Mitglied einer Gewerkschaft zu sein.

Ich habe mich nicht aus einer Laune heraus dafür eingesetzt. sondern  habe es  vorher abgewogen , aber wenn Frau innerhalb eines Jahres  200 Überstunden  erarbeitet. und das als Halbtagskraft, , außerdem 9 Wochenenden  hintereinander Dienst macht funktioniert irgendwas in diesen Betrieb  nicht.

Wir leben im 21 Jahrhundert, trotzdem  bin ich mir letztes Jahr vorgekommen , als würde ich bei   einer Hexenverfolgung  mitmachen .

Ich habe  auch gelernt , das  wenn man ( der Arbeitgeber)  alles richtig juristisch  formuliert, man eine Behauptung aufstellen kann . .. . .die nicht als Meineid  zu verfolgen ist.

Es hat  fast ein 3/4 Jahr in der neuen Arbeit gebraucht, bis ich mich wieder in meinen Beruf  mit meiner eigenen Meinung sicher  fühlen konnte.

Alle die  sich für einen Betriebsrat  eingesetzt haben , sind in dieser Zeit gekündigt worden.

Jetzt nach eine  Jahr wird immer noch genauso herumgewurschtelt , wie immer.  so wenig wie möglich an Geld investieren und soviel wie möglich herausholen..

 Der  damaligen  Leitung  wurde zwar gekündigt , aber sie hat mittlerweile einen Gleichwertige Stelle , in der sie den selben Schxxx weitermacht

Und die Leitung in Berlin  macht so weiter wie bisher.

Ob ich es wieder machen würde. .. . ? Ja  .

Den bei der Arbeit, die ich jetzt habe , sehe ich wie miteinander  funktioniert, das  man zwar auch einspringen muss und Überstunden gemacht werden , aber das auch darauf geachtet wird, das man diese auch wieder abbaut. Es ist auch wenn jeder mal  schimpft ein miteinander.


In der anderen Arbeit , wurde viel spioniert , gegeneinander ausgespielt. Wer seinen Meinung gesagt hat wurde entlassen, wer   geschleimt hat wurde befördert. . .  ..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Danke für deinen Kommentar!♥

Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar.

Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...