Posts

Wochenrückblick 38 /18

genug gejammert…. die Woche  war ich in einem Tief. Aber es hat auch etwas gutes , Ich weiß das  ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Und damit ich aus dem Tief rauskomme, habe ich nächste Woche  und am Wochenende  ein paar Termine mit Freunden gemacht.
Gearbeitet:  die letzten Tage bzw. Nächte Gesehen: kennt ihr das man will eigentlich nur ein Folge sehn und plötzlich ist  man  bei Staffel 3in  UnReal geht es darum, was hinter dem Format der Bachelor  steckt, natürlich ziemlich überspitzt , aber lustig zum anschauen. Gelesen:  ich hatte nicht wirklich den Kopf dafür Zeitrausch aber ich bin trotzdem nicht in das Buch rein gekommen .Gestrickt: nx, aber jetzt muss ich nich beeilen , ich will ja bei einem KAL mitmachen Genäht: ich habe wieder angefangen, 2 Täschchen sidn schon fertig , und das nächste Projekt liegt auch schon da gesportelt : 2x, gegen Selbstmitleid hilft es ganz gut   ein paar Gewichte um die Gegend zu schmeissen, Gekauft: musste ich ja , für den KAL  Gewesen:

Der Mohr hat ...

... Seine Pflicht getan. Der Mohr kann gehnIch hab meine letzten Arbeitstag. Nun ja viel hab ich nicht erwartet aber ich habe schon gedacht das ich ein paar Worte zum Abschied bekomme,mit 💮 Blumen hab ich schon gar nicht gerechnet. Die freien Tage, Wochenende die ich eingesprungen bin..... Ja man kann auch nein sagen, aber das ist nicht meine Art. Ich bin beim arbeiten eher 💯. Aber das kann man ja ändern Ein Teil war traurig, aber der Rest hat mich ignoriert. Hauptsache die Dienste sind abgedeckt.Wir sind ja eine große Familie und haben uns alle lieb. 🤢🤢.Aber nur ein lapidares ciao zu bekommen tut schon weh nach 7 Jahren.Aber es bestätigt mich, daß ich die richtige Entscheidung getroffen habe.Und ich ohne schlechtes Gewissen gehn kann.

Tag des offenen Denkmals

Bild
[ W E R B U N G   OHNE   A U F T R A G ]
[ W E R B U N G   wegen Namensnennung ]



Jeden  2. Sonntag im September ist Tag des offenen Denkmals  in ganz Deutschland. Viele Museen sind kostenlos offen, manche Denkmäler sind offen und es gibt Staatsführungen . In Augsburg gab es diesmal eine Führung zum Thema Wasser. Das hat damit zutun das Augsburg sich beworben hat für UNESCO-Welterbe. Ich habe meinen  inneren Schweinehund  besiegt und habe die Führung mitgemacht. Fast zwei Stunden waren  wir unterwegs, ich habe neue Ecken kennen gelernt . Ein bisschen mehr über die Geschichte erfahren. und ich habe viel fotografiert.   Es hat Spass gemacht und  ich habe einen schönen Nachmittag verbracht. Warum  soll man immer weit reisen, wenn man soviel vor der Nase hat. Und meistens weiss man  von der Stadt  in der man lebt wenig. Es gibt Gassen und Gässchen ,  die man bei der tägliche Routine nie sieht .
Und natürlich  kann man sich danach  gemütlich einen Kaffee trinken. 

Wochenrückblick 37/ 18

Gearbeitet: das letzte Mal und dann volle Lotte im Nachtdienst Gesehen: nix besonderes Gelesen: Der silberne Adler  der erste Teil hat mir besser  gefallen. teilweise lese  ich  nur quer Gestrickt: nicht wirklich Genäht: ich bin  am zuschneiden, so dass ich  nächste Woche nähen kann,und ich habe Stoffe aufgeräumt Genervt: jetzt hat mich die Erkältung, die die ganze Zeit bei mir angeklopft hat endlich gewonnen. gesportelt : einmal Gekauft:  Wolle , um bei einem KAL mitzumachen Gewesen:  bei einer Kollegin zum ratschen und trinken,  bin sogar über Nacht geblieben verlinkt bei
samstagsplausch

Uuups …

Bild
…. keine Lust zum Stricken und dann melde ich mich bei einem KAL an .Bei Lanade gibt es einen ..und tolle Wolle. . Ich habe überlegt  ob ich mitmachen soll. Aber ich habe Ja schon ewig keine Wolle mehr gekauft.  Eigentlcih hatte ich mir eine Andere Mischung ausgesucht , NEIN  kein grün oder blau . Eher Rot und grau……Aber ich will es ja im Winter tragen und da  braucht man (Frau ) Farbe


Zwölf von 12 im September

Bild
Uuups es ist ja wieder der 12. und FrauKännchenmöchte wieder 12  Bilder .            Es ist Zeit zum Abschiednehmen. Gestern habe ich mich mit ein paar Kolleginnen getroffen, es war eine nette Runde. Es wäre schön , wenn man sich weiter  treffen könnte, obwohl ich geh. Der Abend ist spät geworden oder eher früh   ,. deswegen habe ich da auch gleich übernachtet.  Dann noch einen Kaffee getrunken, auf der Terrasse um dann zum Zug zu gehn. Die Bahn konnte sich nicht entscheiden was sie anzeigt.
                                                                                                                                                                      Auf den Weg habe ich mich in dieses Auto verliebt, sowas hätte ich auch gern. Im Zug noch was süßes gegessen . Tja und dann den Haushalt gemacht Das Essen vorbereitet. und später  noch ein Kaffeepäuschen mit eine Joghurt











Dann habe ich meinen Nähtisch aufgeräumt und repariert. ich möchte mit den Nähen anfangen, aber vorher Ordnung schaff…

Wochenrückblick 36/ 18

uuups   hier muss ich erstmal die Spinnweben  wegpusten. Die Pause war länger als geplant das reale Leben war anstrengend und die Lust etwas u schreiben  hatte ich keine Lust , bzw. es was mich beschäftigt ist teilweise zu persönlich ist. Aber  jetzt fange ich wieder mit den bloggen an,
Gearbeitet: nix , ich bin gerade dabei ein bisschen Überstunden  abzubummeln, den ab 1. Oktober  fange ich eine neue Arbeit an  juhu  , Gesehen:  viele Nachrichten und Die Kathedrale des Meeres auf netflix , sehr emprfehlenswert. Ich fand die Verfilmung sehr gelungen .Gelesen: innerhalb einer Leserunde  von  der BüchereuleKleiner Mann was nun, was mich erschreckt hast war  die Aktualität  die dieses Buch hat. Sehr empfehlenswert danach braucht es etwas leichtes , deswegen Der Dienstagsclub von Agathe Christie Gestrickt: ich habe gerade keine Lust zum stricken, es liegt hier und schaut mich vorwurfsvoll anGenervt:  diese Unlust , die mich gerade befällt und das ich bei jeder Kleinigkeit heulen könnteges…

******************************************************************************** ♥Danke für deinen Kommentar!♥ Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen.


*****************************************************************************